XOn Software

PCIe-Gerät mit rekonfigurierbare Digital-I\O, FPGA Kintex-7 320T, 512 DRAM

Artikelnummer: 785360-01
Produkt- Lebenszyklus:

Rekonfigurierbares Digital-I/O-Modul mit FPGA Kintex-7 325T

Produkteigenschaften

Logikpegel der Digital-I\O 1.2 [V], 1.5 [V], 1.8 [V], 2.5 [V], 3.3 [V]
Dynamischer RAM (DRAM) 512 MB
Maximale Taktrate 80 [MHz]
Anzahl von bidirektionalen Digitalkanälen 128
Anzahl von externen Takteingängen 4
FPGA Kintex-7 325T
Bustyp PCI Express

Artikelbeschreibung

Rekonfigurierbares Digital-I/O-Modul mit FPGA Kintex-7 325T. Das PCIe-7822 ist ein rekonfigurierbares I/O-Modul (RIO), das über einen anwenderprogrammierbaren FPGA für die integrierte Verarbeitung und flexible I/O-Handhabung verfügt. Mithilfe von LabVIEW FPGA können die einzelnen Digitalleitungen u. a. als Eingänge, Ausgänge, Counter/Timer, als pulsweitenmodulierte Leitungen, Encoder-Eingänge oder auch mit speziellen Kommunikationsprotokollen konfiguriert werden. Außerdem kann eine benutzerdefinierte integrierte Entscheidungslogik programmiert werden, die mit hardwaregetakteter Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit ausgeführt wird. Jeder Kanal bietet in der Software wählbare Logikpegel. Das PCIe-7822 eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, darunter schnelle Signalerzeugung, Sensorsimulation, Hardware-in-the-Loop-Test (HIL), Bitfehlerratentest und andere Anwendungen, die eine exakte Taktung, Steuerung und Regelung erfordern.

Zurück zur Hauptseite der Kategorie

PCIe-7822 (785360-01)
Abbildung ggf. ähnlich

call
+49 (089) 542716-0
Warenkorb anzeigen
Beratung und Support mit einer über 30 Jährigen Erfahrung
Copyright © XOn Software GmbH