XOn Software

PCIe-7820 (785361-01)

Rekonfigurierbares Digital-I/O-Modul mit FPGA Kintex-7 160T

Hauptseite der Kategorie

Produkt- Lebenszyklus

Beschreibung

Rekonfigurierbares Digital-I/O-Modul mit FPGA Kintex-7 160T Das PCIe-7820 ist ein rekonfigurierbares I/O-Modul (RIO), das über einen anwenderprogrammierbaren FPGA für die integrierte Verarbeitung und flexible I/O-Handhabung verfügt. Mithilfe von LabVIEW FPGA lassen sich die Digitalkanäle individuell als Eingänge, Ausgänge, Counter/Timer, flexible Encoder-Eingänge, mit PWM oder speziellen Kommunikationsprotokollen konfigurieren. Anwender können darüber hinaus benutzerdefinierte Entscheidungslogik auf Board-Ebene programmieren, die mit hardwaregetakteter Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit ausgeführt wird. Jeder Kanal bietet in der Software wählbare Logikpegel. Das PCIe-7820 eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, darunter schnelle Signalerzeugung, Sensorsimulation, Hardware­in­the­Loop-Test (HIL), Bitfehlerratentest und andere Anwendungen, die eine präzise Taktung, Steuerung und Regelung erfordern.

3.320,00 € zzgl. MwSt. 3.950,80 €
+49 (089) 542716-0
Angebotsanfrage anzeigen
Gesamt Artikel.
Beratung und Support mit einer über 30 Jährigen Erfahrung

Produkteigenschaften

FPGA Kintex-7 160T
Logikpegel der Digital-I\O 1.2 V, 1.5 V, 1.8 V, 2.5 V, 3.3 V
Maximale Taktrate 80 MHz
Anzahl von externen Takteingängen 4
Anzahl von bidirektionalen Digitalkanälen 128
Bustyp PCI Express
Dynamischer RAM (DRAM) 0 MB
Copyright © XOn Software GmbH